Hygieneinspektion nach VDI 6022

Minimieren Sie Gesundheitsrisiken!

zuverlässige Hygieneinspektion von Raumlufttechnischen-Anlagen

nach VDI 6022

Die Hygieneinspektion gemäß VDI 6022 umfasst eine Überprüfung aller Komponenten von RLT Anlagen.

Vorgeschriebene Abklatschproben erkennen ein vorhandenes Hygienerisiko durch erhöhte Keimbelastung oder schließen es aus. Hygienemängel an den RLT-Anlagen können für Menschen enorme Gesundheitsrisiken zur Folge haben. Ablagerungen und Bakterien in den Anlagenkomponenten beeinflussen die Luftqualität und auch die Effektivität des Systems.

Eine mikrobiologische Untersuchung ist von wesentlicher Bedeutung, da die Hygieneinspektion über die rein optische Sichtuntersuchung hinausgeht und der bakteriologische Zustand der gesamten Anlage mittels Abklatschproben untersucht wird.

Nach der Analyse der Abklatschproben können dann Maßnahmen zur Reinigung oder Desinfektion eingeleitet werden. – Wir kümmern uns darum!

Ihre Pflicht als Betreiber

Bei Verdacht eines Gesundheitsrisikos oder Mangels sind Sie als Betreiber der Anlage in der Pflicht, nachzuweisen, dass eine ständige und gründliche, hygienische Wartung gemäß VDI 6022 vorgenommen wurde. Sparen Sie sich also Ärger und sorgen Sie für eine gründliche und vorbeugende Wartung Ihrer Lüftungsinstallationen.


Wir bieten auch einen Wartungsservice an, bei dem wir die Termin für Sie im Blick behalten!
Kontakt Sie uns gerne unverbindlich!